Nach oben

Tierschutzhunde-Kurs „Alltagshelden“ startet am 1. Februar 2024

- Hast du einen Hund aus dem Tierschutz und dieser reagiert auf vieles in unserer Umwelt ängstlich und gestresst? -

Dann ist dieser Tierschutzhunde-Kurs für euch der richtige!

Besonders bei Tierschutzhunden, die wenig positive Erfahrungen in ihrem bisherigen Leben machen konnten, ist es wichtig auf ihr Stress- und Angstverhalten Rücksicht zu nehmen und ihnen in einem angenehmen Lernumfeld behutsam eine Grunderziehung und das Hunde-Basistraining beizubringen.

In diesem Kurs lernst du deinen Hund besser zu verstehen und angemessen in verschiedenen Alltagssituationen zu reagieren, damit dein Hund sich wohl und sicher bei dir fühlt.

Besonders Tierschutzhunde oder auch Hunde aus zweiter oder dritter Hand müssen oft behutsam an unser Alltagsleben herangeführt werden.

Die Basissignale wie „Sitz“ und „Platz“ sowie der Rückruf, die Leinenführigkeit und weitere Basics werden von Grund auf trainiert bzw. im Aufbautraining gefestigt. Die Trainings werden den individuellen Bedürfnissen der Hunde angepasst und ein besonderes Augenmerk liegt auf eurem Vertrauens- und Bindungsaufbau, um eine starke Hund-Mensch-Beziehung reifen zu lassen.

Dieser Kurs ist für alle Hunde mit besonderen Bedürfnissen, Anforderungen und Trainingsbedarf geeignet. Es sind alle Altersstufen vertreten. Vom Junghund über den erwachsenen Hund bis zum Senior. Alle sind herzlich Willkommen.

Wir freuen uns darauf, euch dabei zu unterstützen, dass ihr beide glücklich und erfüllt Seite an Seite durch euer gemeinsames Leben schreitet.

 

Im Paket beinhaltet:

Wir laden Sie zu einem kostenlosen Kennenlern- und Schnuppertraining ein.

Ticket kaufen